Zu schließen
Ihr Name
Telefonnummer
Am besten zu erreichen
Bitte geben Sie den Code ein

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma ARTistica – Events and More…

 ARTistica - Events and more... wird ab dem 01.01.2019 wieder ein Kleinunternehmer „Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird ab sofort keine Umsatzsteuer berechnet.“.

 

§ 1 Allgemeines - Geltungsbereich 
 
1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle
Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma ARTistica – Events and More… vertreten durch Inhaberin Esther Zimmermann
| Bouguenais Allee 8  | 65462 Ginsheim und Ihnen als Kunden. Wirkend ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung der AGB.


2. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche
Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diese eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.
 
2.1 Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder
juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in
Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung ihrer gewerblichen
oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
  
2.2 Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als
auch Unternehmer.
 
3. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine
Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es  sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.
  
 
§ 2 Vertragsschluss 
 
1. Die Konditionen für unsere Leistungen sind freibleibend und unverbindlich. Der genaue Umfang der von uns zu erbringenden Leistungen, ergibt sich aus dem jeweiligen Vertrag, bzw. dem Angebot, welches wir per E – Mail zusenden und zu dem Sie per E – Mail die Auftragsbestätigung bindend, erteilen. Über Angebotspreise und Inhalte ist Stillschweigen zu bewahren, da wir für unsere Kunden individuelle Angebote auf Kundenwünsche und Bedürfnisse erstellen und daher selten ein Angebot gleich sein wird. Daher geben Sie bitte keine falschen Informationen weiter, sondern empfehlen Sie den Kunden an uns weiter, wir kümmern uns um Ihn. Denn falsche Informationen, können dem Geschäft schaden.
 
2. Da es sich bei den von uns zu erbringenden Leistungen auch um kreative Leistungen handelt, kann eine standardisierte Leistungserbringung nicht garantiert werden. Punktuelle Änderungen bei der Ausführung des erteilten Auftrags unterliegen der kreativen Freiheit, jedoch auf Ihre Wünsche, wie abgesprochen, abgestimmt. Hinsichtlich der kreativen Leistungen und des mit der Veranstaltung beabsichtigten Zwecks wird von ARTistica – Events and More… lediglich ein Bemühen, bzw. das was im Angebot angegeben war, geschuldet. 
  
3. Mit der Buchung eines von ARTistica – Events and More… erstellten Angebots, welches per E- Mail zugesandt wird und zugleich eine Auftragsbestätigung vorliegt, erklärt sich der Kunde
verbindlich sein Vertragsangebot zu erfüllen. Das Vertragsangebot kann auch mündlich,-
fernmündlich, schriftlich oder auf elektronischem Wege erklärt werden ( z. B per E – Mail, Facebook, Whats App).

Die Entgegennahme eines telefonischen oder mündlichen Vertragsangebots stellt keine verbindliche Annahme unsererseits dar, da wir alles schriftlich festhalten um Beweise vorlegen zu können.
 
4. Wir sind berechtigt, das in der Buchung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen anzunehmen. Ein Vertrag kommt durch die Übermittlung unserer Auftragsbestätigung zustande. Wir sind berechtigt, die Annahme eines Vertragsangebots – etwa nach Prüfung der Bonität des Kunden – abzulehnen.
 
5. Wir sind berechtigt, uns für die Erbringung der geschuldeten Leistungen
Dritter zu bedienen. 
 

§ 3 Vergütung 
 
1. Der angebotene Preis ist bindend. (Siehe Angebot) Sie erklären sich hiermit einverstanden.


2. Je nach Veranstaltungszeitpunkt und –Ort erfolgt die Anreise am Vortag oder am Veranstaltungstag, die Abreise am Ende der Veranstaltung oder am Tag danach. Übernachtungs- und Fahrtkosten trägt der Kunde, soweit dies im Vertrag festgelegt wird.
 
3. Der Kunde verpflichtet sich den von uns in Rechnung gestellten Betrag sofort nach Erbringung unserer Leistung in BAR,  per Überweisung innerhlab von 7 Tagen zu zahlen, je nach Absprache und Vereinbarung des individuellen Angebotes, das für Sie erstellt wurde. Die Zahlung ist sofort zu tätigen, schließlich haben Sie ja auch Ihre professionelle Dienstleistung zu Ihrer besten Zufriedenheit, in der Ausführung erhalten.
  
Der Verbraucher hat während des Verzugs die Geldschuld in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz zu verzinsen. 
Der Unternehmer hat während des Verzugs die Geldschuld in Höhe von 8 % über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Gegenüber dem Unternehmer behalten wir uns vor, einen höheren Verzugszinsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.
  

4. Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder durch uns anerkannt wurden.

Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.
 
5. Abweichende Zahlungsbedingungen oder eventuelle Vorauszahlungen sind im Rahmen schriftlicher vertraglicher Regelungen möglich.

 

6. Wird der noch offen stehende Betrag nicht bezahlt, wird ein Forderungsmanagement eingeschaltet, dass sich darum kümmert, die noch ausstehenden Gelder einzutreiben, ebenso mitwirkend sind Inkassounternehmen und Schufaeinträge.


  
§ 4 Mitwirkungspflichten des Kunden
  
1. Der Kunde ist verpflichtet, Besucher der Veranstaltung, für die unsere
Leistungen gebucht wurden, in angemessener Form darauf hinzuweisen, dass es
sich beim Programm von ARTistica – Events and More… um ein Unterhaltungsangebot für Kinder handelt und nicht um Betreuung oder Beaufsichtigung der Kinder. Die Aufsichtspflicht während unserer Leistungserbringung liegt bei den Eltern bzw. beim Kunden.
 
2. Der Kunde unterstützt ARTistica – Events and More… bei der Erfüllung seiner vertraglichen,
geschuldeten Leistungen und stellt die für die Durchführung erforderlichen
Rahmenbedingungen zur Verfügung. Hierunter fallen insbesondere Aktionsflächen von ca. 3 Meter auf 3 Meter, Räume –bei schlechtem Wetter als Ausweichmöglichkeit und ggf. Strom- und Wasseranschlüsse. Zugangsberechtigungen und Parkausweise in ausreichender Anzahl werden vom Kunden zur Verfügung gestellt.
 
3. Der Kunde ist für die Einhaltung der Verkehrssicherungspflichten am
Leistungsort verantwortlich.
 
4. Behördliche Anmeldungen und Zulassungen, sowie eventuell anfallende Gebühren  (GEMA, Gebühren für Aufführungs- und Vervielfältigungsrechte) obliegen dem Kunden.

5. Wir geben uns größte Mühe, pünktlich am Veranstaltungsort zu sein. Bitte rechnen Sie aufgrund von Stau oder Baustellenbetrieb auf den Autobahnen, evtuelle Verzögerungen ein, da dies unvorhersehbare Ereignisse sind, die wir zuvor nicht ahnen können. Wir hängen diese Verzögerungen gerne an die abgemachte Zeit aus dem Vertrag im Anschluss an das Event an und verlängern die Dienstleistung um den zuvor fehlenden Zeitraum.


 
 § 5 Rücktritt vom Vertrag
 
1. Tritt der Kunde vom Veranstaltungsvertrag zurück, hat er ARTistica – Events and More… unverzüglich hiervon zu unterrichten. Der Rücktritt hat in schriftlicher Form zu erfolgen. Der Kunde ist verpflichtet, sofern ARTistica – Events and More…den Rücktrittsgrund nicht zu vertreten hat, ARTistica –Events and More… den entstandenen Schaden und den entgangenen Schaden zu ersetzen, da wir durch die Reservierung für diesen Kunden, anderweitige Aufträge verloren haben und somit Einbußen haben.
 

 2. Die Stornogebühren betragen:

   -bei Rücktritt wegen Nichterfüllung des Vertrages, sind 50 % des Gesamtbetrags fällig

 
- bei Rücktritt von weniger als 7 Tagen vor Eventtermin ist das volle vertraglich vereinbarten Entgelt zur Zahlung fällig.
 
 
3. Findet die geplante Veranstaltung aus Gründen nicht statt, die ARTistica – Events and More… oder einer seiner Erfüllungsgehilfen nicht zu vertreten hat, bleibt die Zahlungsverpflichtung des Kunden hiervon unberührt.
 
Dem Kunden steht der Nachweis frei, dass ARTistica – Events and More…hierdurch geringere oder gar keine Aufwendungen hatte.
  
4. ARTistica – Events and More… ist berechtigt, sich bei Ausfall (z.B. durch Erkrankung) oder sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse durch schriftlichen Rücktritt vom Vertrag zu lösen, auch gültig per E Mail, sofern die beauftragte Leistung nicht verfügbar ist und dies im Rücktritt ausdrücklich erklärt wird, da es sich hierbei um ein Einzelunternehmen als Diesnstleistungsunternehmen handelt, was bisher aber noch nicht vorkam. Im Falle einer Vorleistung des Kunden wird diesem von ARTistica – Events and More…die erbrachte Leistung umgehend zurückerstattet.

ARTistica – Events and More… wird sich bemühen, Ersatzangebote von Dritten zu beschaffen, die der vertraglich vereinbarten Leistungen vergleichbar sind. Änderungen erfolgen ausschließlich nur in Absprache mit dem Kunden.
  
Weitergehende Ansprüche des Kunden bestehen lediglich im Rahmen der nachfolgend aufgeführten Haftungsbestimmungen.


  
§ 6 Haftung
  
1. ARTistica – Events and More… haftet nur bei Vorsatz unbeschränkt. Im Falle grober Fahrlässigkeit, sowie bei der Geltendmachung von Schadensersatz anstatt der Leistung haftet ARTistica –Events and More…ausschließlich in Höhe des typischerweise eintretenden, vorhersehbaren Schaden. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.
 
2. Die Haftung aus Übernahme einer Garantie, aus Verzug, wegen Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit und nach zwingenden gesetzlichen Bestimmungen bleibt unberührt.

3. Vorstehende Regelungen gelten auch für die persönliche Haftung von
Vertretern oder Erfüllungsgehilfen.
  
4. Die Haftung des Kunden richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.
 

 § 7 Reklamationen
  
Bei Mängeln der von uns erbrachten Leistungen, hat der Kunde diese unverzüglich noch vor Ort gegenüber ARTistica – Events and More… zu rügen. Spätere Reklamationen sind ausgeschlossen. ARTistica – Events and More… ist zur Nacherfüllung berechtigt und bemüht sich vor Ort, wenn eine Reklamation stattfindet, diese so zu regeln, das beide Parteien zufrieden sind, aber nur dann, wenn ARTistica – Events and More… einen Reklamationsgrund darin sieht. Wir sind bemüht, zu Gunsten des Kunden, eventuell anfallende Unzufriedenheiten zu klären und zu regeln, da wir auf sehr zufriedene Kunden bauen.


 § 8
 Schlussbestimmungen

  
1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
  
  
2. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder
öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für
alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz. Dasselbe gilt, wenn
der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.
  
3. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

ARTistica - Events and more... Inh. Esther Zimmermann hat das Recht, zu jeder Zeit, Daten und AGB´s unter Vorbehalt zu aktualisieren und zu verändern, damit die Daten immer auf dem aktuellsten Stand sind. Nach einer Auftragsbestätigung, gelten die zu diesem Zeitpunkt verfassten AGB´s.  
  
ARTistica – Events and More… | Esther Zimmermann | Bouguenais Allee 8  | 65462 Ginsheim | Stand 13.07.2018